Ich-Entwicklung: Die Welt ohne Vertrauen

Gerade erlebte ich ein Lehrstück, wie Ich-Entwicklung funktioniert. Gerne lasse ich Sie daran teilhaben. Was irre und unlogisch erscheint, wird durch den Blick der IE-Brille plötzlich verständlich. Ich möchte nicht in einer Welt ohne Vertrauen leben – aber rund fünf Prozent der Erwachsenen sind davon “betroffen”. Warum ignorieren Menschen Fakten? Ganz kurz gefasst (ausführlicher z.B. hier nachzulesen) besagt das Modell der Ich-Entwicklung, dass wir uns auch im Erwachsenenalter weiter entwickeln. Das passiert allerdings unterschiedlich. Nach

Weiterlesen »

Der Nachbar hat einen SUV gekauft. Warum?

Der Nachbar hat einen SUV gekauft. Warum? Er wollte höher sitzen. Warum? Das wollen heute viele. Warum? Schwer zu sagen. Ich glaube, sie wollen auch mehr Platz im Auto haben und schneller fahren können. Warum? Das weiß ich nicht. Weil meistens kommen sie auch nicht schneller an. Warum? Weil überall Staus sind und Baustellen. Warum? Weil zu viele Leute mit dem Auto fahren. Außerdem gibt es eher Stau, wenn manche zu schnell fahren und andere

Weiterlesen »

#ichbindasKlima

Fürs Klimapaket der Bundesregierung gilt leider: Das war nichts! Doch für uns gilt: Nicht warten – starten. Setzen wir die eigene Aktion dagegen. Für eine wirksame Politik und für klimagerechtes Verhalten. Wir müssen nicht zu Klimaheiligen werden. Aber letztlich kann und muss jeder Mensch einen Beitrag leisten. Und wer nicht handelt, schafft leider auch ein Ergebnis. Klimapaket: Was wir gebraucht hätten 99,94 Prozent der Klimaforscher warnt vor der menschengemachten Erderwärmung. Am 20. September 2019, als

Weiterlesen »

Drei Wege zum Glück

Die in Büchern und im Internet angepriesenen Wege zum Lebensglück unterscheiden sich stark. Führt es zum Ziel, seine Träume in Bezug auf Job und Einkommen zu verwirklichen? Sollte man seine Kompetenzen und Einstellungen optimieren, so dass man sich allen Verhältnissen anpassen kann? Oder verspricht es am meisten, auf der modischen Achtsamkeitswelle zu reiten? Blickt man auf die Regalmeter an Büchern in den Segmenten Ratgeber, Lebenshilfe oder Spiritualität, kann man leicht den Überblick verlieren. Dieser Post

Weiterlesen »

Generation Weltrettung

Greta, Klimawandel, SUVs – die Diskussion ist überall im Alltag angekommen. Dabei hat sich ein neuer Satz breitgemacht: „Vielleicht ist es schon zu spät.“ Was bedeutet dieser Satz? Was können wir tun? Woran sollen wir glauben? Es kommt darauf an, hierauf Antworten zu finden. Denn wir sind die Generation Weltrettung. „Vielleicht ist es schon zu spät“ Früher galt es als Schlüssel für politischen Erfolg, ein Thema zu setzen. Na prima, ihr Klimafreunde, das ist euch

Weiterlesen »

Zusammen ist man weniger allein: Im Konsens gegen die Klimakrise

Da wir als Menschheit gerade mit verschärfter Geschwindigkeit auf den Abgrund zurasen, lassen sich ein paar Dinge schön erklären. Zum Beispiel: Was unser Kernproblem ist. Dann: Wie wir es lösen. Und: Warum das richtig fein werden kann. Zum Kern der Probleme Ohne Egoismus funktioniert kein Hyper-Kapitalismus, kein Krieg, kein Zerstören der Natur, kein ungebremster Flächenverbrauch, keine Vergewaltigung, kein Kindesmissbrauch, kein Ausbeuten ärmerer Länder, von Arbeitern und Kinderarbeitern in Billiglohnländern, kein Export von Problemen wie Plastikmüll.

Weiterlesen »

Karriereplanung mit Persönlichkeitscheck

Training Vorstellungsgespräch mit Video-Feedback

Intensiv-Orientierung

Karriere-Coaching

Schillerstraße 35 · 71083 Herrenberg
Tel. ++49 (0)7032 795309 · E-Mail
Impressum · Datenschutz

Nach oben