Porträt Christoph Burger
Xing-Symbol Twitter-Symbol Facebook-Symbol Symbol RSS-Feed

Karriere-Blog von Christoph Burger

„Agil ist ein häufig missverstandenes Modewort“- Heiko Veit im Interview

Heiko Veit (Copyright Heiko Veit, Foto: Sonja Hübner)

Heiko Veit verfügt über langjährige Erfahrung als Organisationsentwickler und einen exorbitanten Umfang an abgeschlossenen Weiterbildungen. Seine umfangreichen Kenntnisse haben ihn ausgerechnet zu der Überzeugung geführt, dass eine Organisation gar nicht von außen entwickelt werden kann. Statt seinen Job an den Nagel zu hängen, hat er das „Praxishandbuch Organisationsentwicklung“ geschrieben. Im Interview erklärt er, womit externe […]

» Weiterlesen

Persönlichkeit: Big Five oder Persönlichkeitsentwicklung?

Persönlichkeitstests gibt es viele – den renommierten Big Five nur einmal. So sinnvoll er ist, hat er doch entscheidende Nachteile. Insbesondere dann, wenn es um Persönlichkeitsentwicklung gehen soll. Was der Big Five ist Es gibt vielleicht keinen Test der Persönlichkeit, der so aufwendig entwickelt wurde, so oft zur Anwendung kam und so gut erforscht ist. […]

» Weiterlesen

Existenzgründung: Drei Berater braucht der Mensch

Was würde ich bei eine Gründung heute anders machen, als damals? Das fragt Sascha Theobald in seiner Blogparade. Kompetent beraten lassen Im Rückblick auf meine langjährige Selbständigkeit, entdecke ich vieles, was ich gerne vorher gewusst hätte. Einiges davon ist speziell – es hängt mit meiner Persönlichkeit,  Lebens- und Berufsgeschichte zusammen. Am meisten hätte es mir […]

» Weiterlesen
02.11.2018 Karriereplanung

Sinn und Karriere: Haben Sie einen Bullshit-Job?

Unser Wirtschaften produziert immer mehr Jobs, die in einem Ausmaß sinnlos und unnötig sind, dass nicht einmal diejenigen, die sie ausführen, ihre Existenz rechtfertigen können. Gehören Sie zu den Betroffenen? Immer mehr sinnlose Jobs Der New Yorker Anthropologe und Anarchist David Graeber hat die These von den zunehmenden Bullshit-Jobs beschrieben. Dabei sind diese Stellen nicht […]

» Weiterlesen

Karriere: Gute Arbeit muss das Ziel sein

Diese Woche ist es wieder passiert: „Heute bekommt jeder Arbeit, der zwei Beine hat“ – sagte ein Historiker im Radio. Er wollte den Vergleich heutiger Zeit mit der Weimarer Rebublik zurück zu weisen. Der Kontext: Populismus sei bisher immer dann aufgekommen, wenn die Wirtschaft darnieder lag. Kein Mensch könne erklären, warum Populismus heute so erfolgreich […]

» Weiterlesen

Özil-Rücktritt: Eine Frage des Respekts

Einfache Antworten haben derzeit Hochkonjunktur. Der Vorteil: Schnell und schlicht, klare Maßnahmen sind abzuleiten. „Entlasst xy und alles wird gut.“ Der Nachteil: Meistens wird die Wirklichkeit vollkommen unzureichend abgebildet. Nach dem WM-Aus der Männerfußball-Auswahl des DFB sind Erklärungen gefragt. Allzu tief war der Absturz vom Weltmeister zum blamablen Letzten der Vorrundengruppe. Der Hauptsündenbock war schnell […]

» Weiterlesen

Karriere: Was Sie von Jongleuren lernen können

Frühjahr, die Luft wird wärmer und lädt zu Aktivitäten im Freien ein. So können wir auch wieder vermehrt Kleinkünstler und Akrobaten in unseren Innenstädten bewundern. Wie schafft man es, mehr als zwei Bälle in nur zwei Händen zu haben? Jongleure beherrschen eine Kunst, die uns viel über das Leben und die Karriere lehrt – hochrelevant […]

» Weiterlesen
09.03.2018 Karriereplanung

Digitalisierung: Bald arbeitslos? Welche IT-Felder boomen?

Vor fünf Jahren schreckte eine US-Studie die Öffentlichkeit auf, wonach in den nächsten 20 Jahren 50 Prozent der Arbeitsplätze durch Roboter und Computer ersetzt werden. Wie ist die Lage heute für Deutschland einzuschätzen und welche IT-Bereiche boomen? US-Daten nicht vergleichbar In den Monaten nach Veröffentlichung der US-Studie von Frey und Osborne wurden zunehmend deutsche Studien […]

» Weiterlesen

Bewerbung: Wenn Kandidaten zu viel können – warum Sie ein scharfes Profil brauchen

Eine typische Karrierefalle lauert da, wo sie niemand vermutet: Jemand kann zu viel. Wenn Sie in Ihrem Job gut sind, fällt das auf und Sie bekommen weitere Aufgaben zugeordnet. Manchmal werden die Aufträge der Chefetage immer bunter. Am Ende können Sie vieles halb. Aber selbst, wenn Sie es ganz könnten wäre das Problem: Eierlegende Wollmilchsäue […]

» Weiterlesen

Karriereplanung: Gutes besser tun

Spornt Sie die Idee an, Gutes zu tun? Viele würden dazu „ja“ sagen, aber wissen nicht recht, wie sie es anfangen sollen. Die sogenannten effektiven Altruisten haben sich dazu eine Menge Gedanken gemacht und Forschungen angestellt. Zu welchen allgemeinen Ideen und konkreten Anregungen zu Berufswahl und Karriere gelangen sie? Wer Gutes tun will, arbeitet bei […]

» Weiterlesen