Video-Interviews in der Bewerberauswahl (Tipps für Bewerber)

Das Video-Interview wird in Zukunft immer häufiger zur Bewerberauswahl eingesetzt. Worauf müssen Sie sich einstellen, wenn Sie als Bewerber zum Video-Interview aufgefordert werden? Neben dem Live-Interview via Skype wird zunehmend das zeitversetzte Video-Interview eingesetzt. Im Folgenden berichte ich über den Rahmen, wie er vom Marktführer im deutschsprachigen Raum, der Viasto GmbH, gestaltet wird. Wer muss mit Video-Interviews rechnen? Am stärksten verbreitet sind die Video-Interviews derzeit bei der Auswahl von Young Professionals. Wenn Sie sich etwa

Weiterlesen »

Video-Interviews in der Bewerberauswahl – aus Sicht der Personalabteilung

Auf der Personal Süd hatte ich die sogennanten “zeitversetzten Videointerviews” als Instrument der Bewerberauswahl kennen gelernt. In diesem Teil 2 meiner Serie berichte ich darüber aus Sicht der Personalabteilungen. Viasto = Video Assessment Tool = Marktführer Immer mehr Unternehmen gehen dazu über, Video-Interviews bei der Bewerberauswahl einzusetzen. Dies kann live per Skype erfolgen. Jedes Unternehmen organisiert dies selbst. Oder die Videos werden irgendwann aufgenommen und zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt bewertet. Dafür brauchen die Unternehmen

Weiterlesen »

Ist das Video-Interview die Zukunft der Bewerbung?

Die Zukunft des HR-Recruiting liegt vielleicht in zeitversetzten Video-Interviews. Was ist das und wie können Sie sich als Kandidat/-in darauf vorbereiten? In meiner 3-teiligen Serie erfahren Sie mehr. Überzeugende Präsentation April 2013, Personal-Messe Süd. Auf der Bühne vom Forum 1 steht eine kleine, blonde Powerfrau. Sie erklärt mit verve, wieso ihre Firma ein Teil dessen ist, was die Personalarbeit der Zukunft ausmacht. Sara Lindemann heißt die, laut Selbstdarstellung “überzeugte Psychologin”, vorne. Sie ist “Leiterin HR-Consulting”

Weiterlesen »

Als Daimler-Führungskraft in der Klemme: Ihre Handlungsoptionen

Die Affaire um die Werkverträge bei der Daimler AG rückt die Frage ins Zentrum: Wie sollten sich die Führungskräfte des Konzerns verhalten? Wie kommen sie aus der moralischen Klemme? Was können Sie als Führungskraft für ihre Karriere, was müssen sie für Ihr Gewissen tun? Fragen, die sich heute bei vielen Konzernen stellen. Daimler und die Werkverträge – was bisher geschah In der konkreten Situation bei Daimler ist der Umgang mit den Werkverträgen in der Kritik.

Weiterlesen »

Was würden Sie als Daimler-Boss mit den Werkverträgen tun?

Was kann man von den Daimler-Vorständen halten, die derzeit wegen Werkverträgen in der Kritik stehen? Und wie würden Sie handeln? Es lohnt sich, die Karriere-Situation der Bosse zu betrachten, um selbst davon zu lernen. Die Situation derzeit bei Daimler Mal angenommen, es stimmt, was man so hört. Dann steht die Daimler-AG insgesamt nicht gut da. Die Konkurrenten holen immer weiter auf, die aktuelle Lage ist mäßig, die Aussichten sind es auch. Kurz zur neuesten Kritik

Weiterlesen »

Charakter zeigen für Unternehmen: Daimler und die Werkverträge

Eine ARD-Reportage behauptete, dass Bandarbeiter bei Daimler mitunter zu Dumping-Löhnen arbeiten. Wie der Konzern darauf reagiert, zeigt, wie man es nicht machen sollte. Ein Rhetorik-Lehrstück, aus dem jeder lernen kann. Die Vorwürfe der ARD-Reportage Der Film “Hungerlohn am Fließband – wie Tarife ausgehebelt werden” berichtet über Zustände in der Daimler-Produktion. Zu Anfang, wurde laut ARD die Daimler AG offiziell befragt, wie es sich mit den Werkverträgen in der Produktion verhält. Ein Interview mit dem Betriebsratsvorsitzenden

Weiterlesen »

Karriereplanung mit Persönlichkeitscheck

Training Vorstellungsgespräch mit Video-Feedback

Intensiv-Orientierung

Karriere-Coaching

Schillerstraße 35 · 71083 Herrenberg
Tel. ++49 (0)7032 795309 · E-Mail
Impressum · Datenschutz

Nach oben