Einschalten Pflicht – für Ideale kämpfen?!

Am Sonntag wird nach der grün-roten Revolution im Ländle volksabgestimmt. Das Nachtcafe diskutiert heute Abend: “Ideale – wofür es sich zu kämpfen lohnt” – mit interessanten Gästen.

Nach vielen Monaten, in denen Moderator Wieland Backes (SWR) mit seinem Talk “Nachtcafe” sich anscheinend auf eine Zielgruppe jenseits der 60 eingeschossen hat, landet die Redaktion mit ihrer Themenwahl heute einen Volltreffer. Gleiches gilt die Gäste: Omar al Bariki hat die Semesterferien genutzt, um per Gewehr die lybische Revolution zum Erfolg zu schießen. Der Arzt André Borsche operiert entstellte Menschen in aller Welt. Julia Friedrichs bearbeitet als junge Journalistin ein Themenfeld zwischen Elite, Karriere und Engagement. Persönliche Statements inbegriffen. Cécile Lecomte, genannt Eichhörnchen, hat schon manchen Castor mit Kletteraktionen gestoppt. Und Claudia Roth steht für die grünen Umwälzungen in Baden-Württemberg.

So viele aktuelle Anlässe auf einmal und das ganze trifft sich wunderbar in einer Sendung, die immer auch psychologische Themen anspricht. Man darf gespannt sein, was während der Diskussion passiert. Also: Einschalten ist Pflicht. Und gespannt sein darf man, welche Erkenntnisse für die Kwerkarriere heraus springen werden. Dazu mehr – nach der Sendung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Karriereplanung mit Persönlichkeitscheck

Training Vorstellungsgespräch mit Video-Feedback

Intensiv-Orientierung

Karriere-Coaching

Schillerstraße 35 · 71083 Herrenberg
Tel. ++49 (0)7032 795309 · E-Mail
Impressum · Datenschutz

Nach oben