Aufruf zur Blogparade: Charakter zeigen im Netz

Wenn Geschäftsleute, Berater oder Trainer ihre menschlichen Schwächen offenbaren, wirkt das sympathisch. Doch wie zeigen sie im Netz private Seiten, ohne sich dabei selbst zu entblößen? Und wie steht es mit Überzeugungen – sollte man aus Redlichkeit dazu stehen, selbst wenn man Kunden abschreckt? Oder kann eine klare Kante sogar gut sein und Kunden gewinnen? Vorgeschichte: Ein folgenreiches Gespräch auf der Zukunft Personal Auf der Personalmesse in Köln 2013 traf ich einige KarriereExperten-Kollegen. Mit dabei

Weiterlesen »

Sein oder Schreibenkönnen?

“Ghostwriting-Verdacht: Darf man sein Anschreiben von Profis pimpen lassen?” fragt Jochen Mai. Ja, ich schreibe auf Kundenwunsch Bewerbungsanschreiben. Teilweise oder vollständig. Und ich finde nicht, dass irgendetwas dagegen spricht. Dies ist ein Beitrag zur Blogparade von Jochen Mai / Karrierebibel (hier gehts zum Startartikel). Die Urform: Wenig zu retten In der Regel bringen Kunden ihre Anschreiben mit. Und in der Regel taugen sie nichts. Natürlich übernehme ich von ihren Urversionen so viel wie möglich. Häufig

Weiterlesen »

"Mehr Sinn in die Arbeit"

“Mehr Sinn in der Arbeit” – das möchte mein Kunde. Durchaus verständlich und seine Argumentation leuchtet ein: “Ich verbringe mehr Zeit an der Arbeitsstelle, als sonstwo im Leben.” In dieser Zeit möchte er nicht nur einen gut strukturierten und bezahlten Job machen, sondern auch die Welt verbessern. Welche Möglichkeiten gibt es dafür? Mehr Freiheit Schnell kommen wir auf das Thema “Freiheit” zu sprechen. Ebenso rasch wird aber klar, dass “mehr Freiheit” die Welt nicht unbedingt

Weiterlesen »

Wahlsieger: Die Karriere von Parteien

Die Wahl ist gelaufen, Sieger und Verlierer stehen fest. Die Erkenntnisse über die Erfolge und Misserfolge der Parteien, die sich aus dem Urnengang ableiten lassen, entsprechen in verblüffender Weise dem, was man über persönliche Karrieren weiß. Stärke deine Stärken Sollte man eher Schwächen ausbügeln oder die Stärken ausbauen? In vielen Unternehmen wird ersteres betont. Im Mitarbeitergespräch kommt ein Versagen zur Sprache. Also soll der Mitarbeiter hier weitergebildet werden. Auf die Idee, die Erfolge mit Weiterbildungen

Weiterlesen »

Die Erkenntnisse aus dem TV-Duell – für Ihre Karriere

Peer Steinbrück hatte im TV-Duell im Kampf um die Kanzlerschaft eine Chance, aber nutzte sie nicht. Er zeigte sich nicht als Mensch und missachtete die Gesetze der Kwerkarriere. Weitere Erkenntnisse aus dem TV-Duell betreffen die Mitarbeiter-Motivation und die Kunst der Präsentation. 1.) Satte Mitarbeiter haben keine Wechselmotivation Peer Steinbrück würde sich sehnlichst wünschen, dass die Wähler zu ihm wechseln. Aber sie sind satt. Solange das so ist, prallen Argumente an den Wählern ab. “Man hätte

Weiterlesen »

Ärger am Mainzer Hauptbahnhof

In Mainz gibt es derzeit jede Menge Ärger. Die Stadt wird teilweise vom Zugverkehr abgekoppelt, weil Stellwerkmitarbeiter fehlen. Manchmal hilft ein Blick von außen: Auf die Führungskräfte und ihre Karrieren, auf den Ärger der Mitarbeiter und die Scheinheiligkeit einiger Politiker. Karriere ohne Schleimspur? Nicht in Mainz Karriere mit Charakter ist immer damit verbunden, Missstände aufzuzeigen, wo sie auffallen. Das ist offensichtlich in Mainz und an anderen Bahn-Standorten ausgeblieben. Jetzt, da die Probleme offensichtlich sind,  kommen

Weiterlesen »

Karriereplanung mit Persönlichkeitscheck

Training Vorstellungsgespräch mit Video-Feedback

Intensiv-Orientierung

Karriere-Coaching

Schillerstraße 35 · 71083 Herrenberg
Tel. ++49 (0)7032 795309 · E-Mail
Impressum · Datenschutz

Nach oben