Weniger Stress, mehr Persönlichkeit: Welcher Typ sind Sie?

Einfach Ausdauersport? Oder lieber Achtsamkeit, Yoga, Qigong? Die Angebote, dem Stress zu entfliehen und sich selbst weiter zu entwickeln, sind vielfältig. Ebenso wie die Wege, die beschritten werden. Welcher Typ sind Sie? Manchmal hilft es einfach, Menschen in Schubladen zu packen, um die Übersicht zu behalten. Selbst, wenn manche sich an den Fächern vorbei mogeln. Rationale Sportler Kernige Sportler als rationale Typen, die an das ganze halböstliche Gedöns nicht glauben mögen. Sie halten es für

Weiterlesen »

Drei außergewöhnliche Coaching-Erfolge – dank Selbstkritik

Manche Rückmeldungen von Kunden freuen mich sehr. Andere bestaune ich voll Rührung und Glück. Und wieder andere betrachte ich sogar als eigentlich unrealistisch. Solche Coaching-Erfolge sagen einiges darüber aus, welche Potentiale im Menschen Ihrer Entdeckung entgegen schlummern. Zufriedenheit über die Maßen Zufriedene Kunden sind nichts Ungewöhnliches, sondern der Standard für einen etablierten Karrierecoach. Die Menschen zahlen gutes Geld und haben entsprechende Erwartungen. Wenn ich Berichte über geglückte – aber letztlich erwartbare – Entwicklungen höre, freue

Weiterlesen »

Philosophie der Gelassenheit – Stufengerecht

Der Anspruch könnte höher kaum sein. In “Entspannt euch! Eine Philosophie der Gelassenheit” (Piper, 2019) unternimmt der Philosoph Michael Schmidt-Salomon auf knappen 150 Seiten den Versuch einer radikalen Neufassung des Menschseins. Doch, wie sich zeigt, sollte dieses Vorhaben durch Erkenntnisse der empirischen Psychologie ergänzt werden. Vom Elend der reinen Ratio Wenn man es böse will, offenbart der knappe Band Michael Schmidt-Salomons “das Elend der Philosophie”. Der Autor glaubt nämlich, rationale Theorien könnten Menschen verändern. Man

Weiterlesen »

Der gute Wutbürger

Immer öfter rasten Bürger scheinbar grundlos aus. Eine Kleinigkeit genügt und sie schreien herum, prügeln auf Dinge oder Menschen ein. Jobcenter-Mitarbeiter oder Polizisten leiden seit Jahren darunter. Inzwischen trifft es sogar Feuerwehrleute und Rettungsärzte im Einsatz. Wer dies verstehen will, muss die hohe Meinung der Wütenden von sich selbst erkennen. Sie sehen sich als gute Menschen im Kampf gegen unfaire Angriffe. Subjektiver Selbstschutz Die Titelgeschichte des aktuellen Spiegels greift das Thema auf und liefert eindrucksvolle

Weiterlesen »

Die Angst des Konservativen vor der Wahrheit

Konservative kritisieren den “grünen Übermenschen” – ein Phänomen, das in einem Artikel von der Post-Leistungsgesellschaft beschrieben zu sein scheint. Dabei beziehen sie sich auf ein psychologisches Modell der Entwicklung des Ich. Dazu muss zweierlei festgestellt werden. Erstens: Schön, dass das Modell der Ich-Entwicklung endlich als wichtig für die Gesellschaft erkannt wird. Zweitens: Es gibt noch ein paar Punkte, die zum Verständnis des Modells nötig sind. Das Ich-Entwicklungsmodell trifft keine inhaltlichen Aussagen Was kommt nach der

Weiterlesen »

Die dritte Welle der Berufsorientierung

Das Wörtchen “Berufsorientierung” wird meist nur mit der ersten Entscheidung für einen Beruf verbunden. Doch besonders die dritte Welle der Berufsorientierung – ab etwa fünfzig – ist interessant. Passend zur gerade in Deutschland abgelaufenen Handball-WM ziehe ich hier die Analogie vom Hallenhandball zur Karriere. Die erste Welle: Handball Die gegnerische Mannschaft war gerade im Angriff, da verliert sie den Ball. Jetzt geht es blitzschnell in der anderen Richtung. Das ganze Spielfeld ist frei, das Tor

Weiterlesen »

Karriereplanung mit Persönlichkeitscheck

Training Vorstellungsgespräch mit Video-Feedback

Intensiv-Orientierung

Karriere-Coaching

Schillerstraße 35 · 71083 Herrenberg
Tel. ++49 (0)7032 795309 · E-Mail
Impressum · Datenschutz

Nach oben