Porträt Christoph Burger
Xing-Symbol Twitter-Symbol Facebook-Symbol Symbol RSS-Feed

Thema: Erfolg

Bewerbung: Wenn Kandidaten zu viel können – warum Sie ein scharfes Profil brauchen

Eine typische Karrierefalle lauert da, wo sie niemand vermutet: Jemand kann zu viel. Wenn Sie in Ihrem Job gut sind, fällt das auf und Sie bekommen weitere Aufgaben zugeordnet. Manchmal werden die Aufträge der Chefetage immer bunter. Am Ende können Sie vieles halb. Aber selbst, wenn Sie es ganz könnten wäre das Problem: Eierlegende Wollmilchsäue […]

» Weiterlesen

Karriereplanung: Gutes besser tun

Spornt Sie die Idee an, Gutes zu tun? Viele würden dazu „ja“ sagen, aber wissen nicht recht, wie sie es anfangen sollen. Die sogenannten effektiven Altruisten haben sich dazu eine Menge Gedanken gemacht und Forschungen angestellt. Zu welchen allgemeinen Ideen und konkreten Anregungen zu Berufswahl und Karriere gelangen sie? Wer Gutes tun will, arbeitet bei […]

» Weiterlesen
09.01.2018 Karriereplanung

Karrierestrategie: Interner oder externer Wechsel?

Beim Stellenwechsel gibt es viele Aspekte zu berücksichtigen. Welche neue Position bringt Sie letztlich weiter? Wie immer Sie einzelne Faktoren gewichten, den grundsätzlichen Unterschied zwischen internem und externem Wechsel sollten Sie kennen. Stellenwechsel: Viele Faktoren sind zu bedenken Ob intern oder extern, die wichtigsten Aspekte sind allgemein: Setzt die neue Position den Berufsweg sinnvoll fort […]

» Weiterlesen

Übrigens: Ich bin nicht perfekt und ich arbeite auch nicht dran

Es geht auf Sylvester zu – die guten Vorsätze haben Hochkonjunktur. Doch schon wenigen Tagen werden die meisten Vorhaben auf dem Müllhaufen der persönlichen Geschichte gelandet sein. Aber gilt nicht: Nur wer die Hürden hoch steckt, erreicht etwas im Leben? Warum also nicht perfekt sein wollen? Das Perfekte ist der Feind von manchem, was gut […]

» Weiterlesen

Der Sprung in ein besseres Lebens- und Arbeitsgefühl und der vergebliche Versuch, mit altem Denken Neues einzuführen – Svenja Hofert im Interview

Svenja Hofert

Wie geht Entwicklung? Svenja Hofert weist den Weg. Sie ist Management- und Karriereberaterin. In ihren über 30 Sach- und Fachbüchern hat sie vieles vorgedacht und Standards gestetzt. Sie bloggt, hat seit 2010 eine eigene Kolumne auf spiegelonline. Und: Sie ist eine sehr gute Kollegin und ein sehr besonderer Mensch. Dieses Jahr sind gleich zwei Bücher […]

» Weiterlesen
11.12.2017 Karriereplanung

Karriere: Machen Sie Ihre Ambition deutlich

Ausgerechnet die erste Voraussetzung, Karriere zu machen, wird häufig übersehen: Verkünden Sie Ihren Willen dazu! Wenn keiner weiß, was Sie wollen, werden Sie auch nicht berücksichtigt. Außerdem wichtig: Scheitern gehört dazu. Wie man es richtig macht, zeigt gerade der kommende Spitzengrüne Robert Habeck. Vom Außenseiter zum Spitzenmann Robert Habeck hat in den letzten 15 Jahren […]

» Weiterlesen

Zu wenig Hirn für den Job

Der aktuelle US-Präsident und mit ihm die Welt haben ein Problem. Er gefährdet den Weltfrieden – soweit er denn besteht. Was tun, wenn einer zu wenig Hirn für seinen Job hat? Wo liegt das Problem? Schon in einem früheren Post hatte ich darauf hingewiesen, dass es Herrn Trump nicht unbedingt an Intelligenz mangelt. Und dass […]

» Weiterlesen
11.10.2017 Bewerbung

Karriereberatung: Warum stellen Berater Fragen? Statt Rat zu geben?

Das ist doch völliger Unsinn, könnte man meinen: Man geht zu einem Berater, weil man einen guten Rat will. Stattdessen bekommt man einen Haufen Fragen gestellt! Das ist doch, wie wenn ich mir einen Cappuccino bestelle und lauter Tassen kriege! Konkret: Unternehmens-Slogan im Anschreiben aufgreifen – ja oder nein? In einem Business-Forum wird die Frage […]

» Weiterlesen

Wie Sie innovativ denken und handeln

Gemeinsames Kennzeichen veralteter Ansätze, die in der Zukunft erfolglos sein werden: Schnelle Antworten, altbekannte Sprache, einfache Muster. In drei Handlungsfeldern möchte ich Ihnen zunächst zeigen, wie dieses alte Denken funktioniert. Und dann Anregungen für Neues geben: In der Politik und Wirtschaft sowie der persönlichen Karriereplanung. Veraltet in der Politik Gerade verhandeln CDU und CSU über […]

» Weiterlesen

Personalauswahlgespräch: Machen Sie sich per Psycho-Logik fit fürs Management

Sie haben viel geleistet und wollen weiter aufsteigen. Nun erwartet Sie eine Psychologin zum Personalgespräch. Worauf müssen Sie sich gefasst machen – und wie bestehen Sie die Auswahlprozedur am besten? Fit für die Management-Ebene In vielen Großunternehmen wird es bei der Auswahl für die konzernweite Führungsebene richtig ernst: Wer hier bestehen will, muss die Psycho-Logik […]

» Weiterlesen