7 schwierige Kollegen – und wie Sie am besten mit ihnen umgehen

argument-238529_1280Mit Klagen über schwierige Kollegen und Kolleginnen könnte man Bücher füllen. Manch Team ist eine Zwangsgemeinschaft und es dort auszuhalten, stellt einen wirklich auf die Probe. Da hilft es, die Typen zu identifizieren, mit denen man zu tun hat. Und natürlich sollte man wissen, wie man mit ihnen am besten zurecht kommt. 7 klassische Problemfälle stelle ich im Folgenden vor und gebe Hinweise, wie Sie reagieren können, um sich künftig den Arbeitsalltag etwas leichter zu machen.

0

Ganz unten bei den Menschen – Nachlese zur Landtagswahl

building-690486_640Fünf Grundregeln des Sich-Verkaufens offenbarten die Ergebnisse der drei Landtagswahlen dieses Wochenende.

1.) Persönlichkeit gewinnt

Die Wahlanalysen zeigen klar, dass Malu Dreyer aus Rheinland-Pfalz und Winfried Kretschmann aus Baden-Württemberg die Erfolgsfaktoren ihrer Parteien bei diesen Wahlen waren. Dreyer (SPD) drehte eine Pro-CDU-Stimmung im Land auf den letzten Metern und holte 36 Prozent für die SPD – während die Partei in den anderen Bundesländern bei 11 bzw. 13 Prozent dümpelt. Kretschmann kommt auf die höchsten Beliebtheitswerte eines Ministerpräsidenten im Ländle in den letzten Jahrzehnten und bescherte den Grünen einen nie dagewesenen Wahlerfolg.

0

Können Stärken unerwünscht sein?

dandelion-16656_640

Schade um Peter Lustig! (27.10.1937 – 23.02.2016)

Stärken sind immer gut! Oder? Tatsächlich gibt es auch ausgeprägte Stärken, die fast überall unerwünscht sind. Ein Beitrag zur Blogparade von Svenja Hofert.

3

Und worauf bauen Sie Ihre Karriere? Auf Bewerbungsunterlagen?

home-367403_1280Während einer Coaching-Pause am Wochenende erreichte mich ein offenbar dringender Anruf: Ob ich auch Bewerbungsunterlagen optimiere? Ja sicher mache ich das. Aber erst nach einer zweistündigen Karriereberatung. Warum nicht einfach so?

0

Kritik begegnen, Ärger verarbeiten

rage-1015611_1280

Bild: pixabay, common licence

Wie gehen Sie mit Kritik (professionell) um? Das fragt PR-Doktor Dr. Kerstin Hoffmann in ihrer Blogparade #Kritikprofis. In meinem Beitrag möchte ich Ihnen dabei helfen, mit Ihren Emotionen umgehen, wenn Sie kritisiert werden.

0

„Ehrgeiz verhindert große Karrieren“ – Überraschende Aussagen der Topmanagement-Coachs Assig und Echter im Interview

Assig und Echter

links Dorothea Assig, rechts Dorothee Echter. Foto: Tanja Rauch

Wer nach ganz oben kommen will, dem schaden herkömmliche Karrieretipps! Doch was zählt wirklich? Als ich die weltweit tätigen Topmanagement-Coachs Assig und Echter um ein Interview bat, erwartete ich nicht sicher, dass sie die Zeit dazu fänden. Doch sie reagierten nicht nur sofort, sondern beantworteten auch noch alle Nachfragen zeitnah und ausführlich. Und was sie zu sagen hatten, war äußerst spannend.

0

Karriereplanung: „Mach dein Ding!“

udo-lindenberg-405145_640

Udo Lindenberg machte sein Leben lang „sein Ding“

Erfolge, die man mit viel Ehrgeiz erreicht – genau so scheint die große Karriere zu funktionieren. Doch die Topmanagement-Coachs Assig und Echter widersprechen. Der ständige Blick auf Erreichtes und auf das, was andere sagen, schade immens, behaupten sie. Heißt das: Ausgerechnet, wer aufmüpfig singt „ich mach mein Ding!“, kann die große Karriere starten?

0

Wie macht man Karriere?

road-sign-798176_1280Wie macht man Karriere? Diese Frage stellte mir unlängst die Süddeutsche Zeitung. Die Vorgabe: Bringen Sie alles auf einer Drittel Din-A4-Seite unter. Geht das? Wie ich feststellen durfte: Ja. Aber natürlich war der Text dann extrem dicht. Deshalb nutze ich den Platz hier, um etwas „zwischen den Zeilen“ zu erläutern.

0

Paris: Solidarität mit den Opfern

Neues Bild (40)Off-Topic: Als Gebot der Stunde sehe ich es an, den Opfern der schrecklichen Terror-Anschläge von Paris Mitgefühl und Solidarität zu versichern. Wenn Sie genauso fühlen, ist eine Möglichkeit dazu, den internationalen campact-Appell zu unterzeichnen.

0

Karriereberatung und psychologische Testverfahren: So mache ich das

birger-kollmeier-910261_1280

Das Bild zeigt zwar mit Birger Kollmeier einen Professor der Physik, aber passt ganz gut: Testpsychologie geht nicht ohne Statistik.

DISG, Persolog und viele andere Testverfahren sind so verbreitet, wie unfundiert. Dennoch arbeite ich fast mit allen Kunden auch mit Tests. Wo der Unterschied besteht, wann und wofür Tests Sinn machen, erkläre ich hier.

1
Karriereexperte bei Karriereexperten.com

Ausgezeichnet mit dem Roten Reiter (Managementbuch 2012):

Karriere ohne Schleimspur Karriere – das hieß früher: Aufstieg um jeden Preis. Heute geht es für viele kompetente Fach- und Führungskräfte jedoch darum, erfolgreich zu sein, ohne sich dafür zu verbiegen. Sie wollen sich treu bleiben und ihre Persönlichkeit auch im Job einbringen. Doch in vielen Unternehmen gelten noch immer die klassischen Gesetze der Karrieremechanik. Welche Lösungen sind praktikabel? Darauf gibt dieses Buch umfassende Antworten. Es zeigt, wie engagierte Menschen ihren eigenen Kopf bewahren, das ideale Unternehmen für sich finden und beruflich erfolgreich sind.

Letzte Tweets

Über diese Seite

Blog und Internet-Präsenz von Dipl.-Psych. Christoph Burger, Karriereberater in Herrenberg / Region Stuttgart, Coach, Trainer, Speaker und Buchautor. Für Ihre Karriere mit Charakter - die persönliche Karriereberatung zu Festpreisen.