Achtung: Kwerkarrieristen-Lawine

Der kommende Fachkräftemangel stößt eine Dynamik an, die sich immer mehr verstärkt und Richtung Kwerkarriere zieht. Getragen wird sie durch die Spezies Mensch.

Langsam aber unaufhaltsam geschieht zweierlei. Erstens: Unternehmen müssen auf Querdenker zugehen. Zweitens: Menschen merken, dass sich ihre Spielräume weiten. Viele werden spüren, dass jetzt endlich mehr geht. Die Konsequenz: Noch mehr Menschen fühlen sich dazu ermutigt, ihren Charakter zu zeigen. Der enge Arbeitsmarkt hat bisher die Unterordnung belohnt. Wir Menschen sind flexibel genug zur Anpassung. Ein natürlicher Drang zum Opportunismus besteht jedoch nicht. Viel eher können wir davon ausgehen, dass wir natürlicherweise eigene Interessen zeigen – auch im Job.

Der größere Spielraum, den eigenen Charakter zu zeigen, wird also mehr Menschen ermutigen, dies zu tun. Die Spezies Mensch kann sich unter- und einordnen. Aber sie strebt auch nach Selbstverwirklichung. Je schneller die Unternehmen dies begreifen, desto größer werden ihre Vorteile sein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Karriereplanung mit Persönlichkeitscheck

Training Vorstellungsgespräch mit Video-Feedback

Intensiv-Orientierung

Karriere-Coaching

Schillerstraße 35 · 71083 Herrenberg
Tel. ++49 (0)7032 795309 · E-Mail
Impressum · Datenschutz

Siegel KarriereExperte
Nach oben