Das Geheimnis individueller Karriereberatung "von der Stange"

Ob Karriereberatung, Bewerbungsberatung oder das Training für ein Vorstellungsgespräch: Immer geht es darum, individuelle Lösungen zu finden. Die Ergebnisse müssen Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Profil entprechen. Aber wie kann das in einem professionellen Kontext gehen? Muss Beratung und Coaching am Ende des Tages nicht von der Stange sein, um sich zu rechnen? Wie können standardisierte Verfahren zu individuellen Ergebnissen führen?

Tipp: Bringen Sie Ihr Unbewusstes mit zur Beratung

Das war ein Scherz – natürlich, Sie können gar nicht anders, denn als kompletter Mensch bei mir in der Beratung zu erscheinen. Also bringen Sie neben dem, was Ihnen an Zielen und Anliegen schon bewusst ist, auch Ihre unbewussten Wünsche und Vorstellungen mit. Was hat das für Konsequenzen? Es gibt mir die Möglichkeit, einige Ihnen selbst nicht ganz klare Seiten zur Beratung zu nutzen und Ihnen so weiter zu helfen.

Was sich hier etwas geheimnisvoll anhört, ist eigentlich gar nicht so ungewöhnlich. Denn es funktioniert so: Was immer Sie sagen oder von sich zeigen, ich höre Ihnen aufmerksam zu. So, wie Sie es eben von einem Berater und Coach erwarten. Automatisch teilen Sie mir das eine oder andere mit, was Sie einerseits ausmacht. Und was Sie andererseits selbst noch gar nicht so klar sehen. Und genau das ist der Ansatzpunkt für mich. Denn nun kann ich Ihnen weiterhelfen und genau diese Tipps und Hilfen anbieten, die kein Lehrbuch vorausgesehen hat. Ich spiegele Ihnen das zurück, was Sie zu mir mitgebracht haben. Nur eben durch die Brille eines Psychologen mit jahrelanger Erfahrung im Jobcoaching. Das Ergebnis sind Bewerbungsunterlagen, die zu Ihrer Person passen, bei schwierigen Job-/Führungs-Situationen Empfehlungen, die Ihnen und Ihrer Lage entsprechen und Argumentationslinien fürs Vorstellungsgespräch, die Ihnen gemäß sind.

Erlauben standardisierte Methoden individuelle Beratung?

Wie passt das mit dem Einsatz standadisierter Methoden, gar Tests, zusammen? Um konzentriert zum Ziel zu kommen, arbeite ich in der Karriereplanung häufig mit Tests, die Ihre Werte im Vergleich mit dem Bevölkerungsschnitt zeigen. Beispielsweise: Wie sehr wollen Sie eine berufliche Veränderung und wie lauten Ihre Kriterien für die nächste Position (im Vergleich zum Durchschnitt der Bevölkerung)? Wie würden Sie am liebsten arbeiten? Wie sieht ein wertebezogener Vergleich Ihres letzten (bzw. derzeitigen) Jobs mit Ihrer Ideal-Stelle – und mit dem bundesdeutschen Durchschnittsjob – aus?

Dieser Einstieg erlaubt es mir, Sie kennen zu lernen und gleichzeitig lernen Sie sich selbst besser kennen. Beim Besprechen Ihres bisherigen Werdegangs kommt ferner Ihr individueller Weg zur Sprache. Wie haben Sie sich bisher zur “Karrieremechanik” – wie ich die allgemeinen Karriereregeln nenne – verhalten? Welchen Pfad haben Sie persönlich gewählt – und welche Wege haben Menschen mit ähnlichen Voraussetzungen beschritten? Und wie erfolgreich und zufrieden wurden jene damit?

Jedes Testergebnis muss interpretiert werden

Auch wenn die Tests häufig dieselben sind: Das Ergebnis ist immer ein anderes. Und das auch deswegen, weil jedes Ergebnis interpretiert werden muss. Jedes Test-Profil steht mit den qualitativen Daten Ihres Lebenslaufs und Ihrer persönlichen Einstellung in einem komplizierten Wechselverhältnis. Dies zu entschlüsseln und eine geordnete, sinnvolle Perspektive darauf zu gewinnen, ist Sinn und Zweck der Karriereberatung. Aus Chaos wird Ordnung.

Trotz standardisierter Testverfahren ist die Karriereberatung daher individuell. Erschrecken Sie also nicht, wenn bei mir oder bei Kolleginnen /Kollegen ein standardisierter Test die Beratung eröffnet. Am Ende sind die Ergebnisse auf Sie zugeschnitten.

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Karriereplanung mit Persönlichkeitscheck

Training Vorstellungsgespräch mit Video-Feedback

Intensiv-Orientierung

Karriere-Coaching

Schillerstraße 35 · 71083 Herrenberg
Tel. ++49 (0)7032 795309 · E-Mail
Impressum · Datenschutz

Siegel KarriereExperte