Versbrecher 1

Voller Entrüstung hielt sie mir vor: “Verbrechen spricht man nicht!!” Dann stutze sie und wir brachen beide in Lachen aus. Der schönste Streit löste sich darin auf. Wie bei allen gelungen Versprechern, zeigt dieser, was im Gehirn vor sich ging. Die Zornkönigin hatte folgende Gedanken ausgedrückt: “Du hast gerade etwas gesagt, was quasi ein Verbrechen ist. Denn du hast ein Versprechen gebrochen. Und mit deinen Worten eben hast du das gesagt. Hättest du es nicht gesagt, wäre das Versprechen nicht gebrochen und das Verbrechen nicht passiert.” Nur kürzer.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Karriereplanung mit Persönlichkeitscheck

Training Vorstellungsgespräch mit Video-Feedback

Intensiv-Orientierung

Karriere-Coaching

Schillerstraße 35 · 71083 Herrenberg
Tel. ++49 (0)7032 795309 · E-Mail
Impressum · Datenschutz

Nach oben